Mittwoch, Juli 06, 2016

Tinder und Co - Sex to go oder die wahre Liebe?



Tinder, Spottet, Lovoo und Co sind heutzutage nicht nur in aller Munde sondern auch auf fast jedem Handy. Bis vor einem halben Jahr waren mir diese Apps noch Fremdwörter, doch als ich am zweiten Weihnachtstag plötzlich alleine da stand, dacht ich Wochen später nur "warum denn nicht". Gesagt, getan. Das Tinder Experiment konnte beginnen..

Samstag, Juli 02, 2016

#Wanderlust – One Night in Brussels

Hallo meine Süßen,

nachdem ich mich jetzt 4 Wochen nichtmehr gemeldet habe, melde ich mich hiermit gebräunt und gut erholt aus dem Urlaub zurück. Wer mir auf Instagram folgt, hat vielleicht schon das ein oder andere Foto meines Spontantrips nach Jamaica gesehen. Meine Eindrücke und Erlebnisse möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten und habe mir deshalb gedacht, dass ich in den nächsten Wochen nach und nach davon berichten möchte. Den Anfang mache ich mit Brüssel, der ersten Station unserer kleinen Reise.


Why Brussels?
Viele von euch fragen sich jetzt wohl warum ich in Brüssel war, wenn ich doch nach Jamaica wollte. Ganz einfach, als armer Student sucht man sich schließlich immer die günstigste Möglichkeit aus auch wenn man dafür eine längere Anreise in Kauf nehmen muss. Unsere Flüge haben sage und schreibe 320€ gekostet und waren somit ein wahres Schnäppchen. Hinflug direkt und Rückflug mit einem 2 stündigen Aufenthalt in Santo Domingo.

How to get there?

Wie manche von euch vielleicht wissen, wohne ich in BaWü und somit nicht gerade in der Nähe von Brüssel. Hingefahren bin ich für gerade mal 48€ mit Eurolines und hatte eine Nachtfahrt gewählt. Da ich ein Mensch bin der überall schlafen kann, hatte ich gar kein Problem mit den 9 Stunden Nachtfahrt. Wer es aber lieber schnell haben möchte sollte sich einen günstigen Flug oder das Europa Spezial der Bahn buchen. Denkt aber daran rechtzeitig zu buchen. Da ich relativ spät dran war habe ich nur für die Rückfahrt ein gutes Bahn Angebot (69€) ergattern können.

Where to stay?